Dragon

Dragon 3533 M1A1HA (BAGHDAD 2003)

M1A1HA (BAGHDAD 2003) - Image 1
Maßstab: 1:35
Hersteller: Dragon
Produktcode: dra3533
Aktuell verfügbar: zurzeit nich verfügbar
Zuletzt verfügbar: 12.2.2007
  • Überprüfen Sie das voraussichtliche Versanddatum
  • Überprüfen Sie die Preisentwicklung
  • Versandkostenliste ansehen
  • Produktrezensionen
€25.48 oder 17100 Pkte.

Enthält 19% MwSt.
beim Versand ins Land: Deutschland
Um das Land zu ändern, klicken Sie hier

Wenn das Produkt zurzeit nicht verfügbar ist, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse in das Feld unten ein,
Sie werden automatisch benachrichtig, wenn das Produkt wieder verfügbar wird.

Können wir ein Produkt beschaffen, das auf der Seite nicht vorhanden oder nicht verfügbar ist?

Grundinformationen

HerstellerDragon
Produktcodedra3533
Maßstab1:35
Zum Katalog hinzugefügt:30.10.2004
Tags:M1-Abrams Iraq-War-2003

Der M1 Abrams ist ein moderner amerikanischer Kampfpanzer der 3. Generation. Die ersten Prototypen des Fahrzeugs entstanden in den 1970er Jahren, die 1979 gestartete Serienproduktion dauert bis heute an. Bis heute (2018) wurden etwa 10500 Tanks dieses Typs produziert. Der M1 Abrams wird von einem Turbowellenmotor (Turbine) angetrieben Avco Lycoming AGT-1500C 1500 PS. Das Fahrzeug ist mit einer 105-mm-Panzerkanone M68A1 in der M1-Version und einer 120-mm-Panzerkanone M256 in der M1A1 und späteren Versionen bewaffnet. Die zusätzliche Bewaffnung besteht aus 1 12,7-mm-Maschinengewehr und 2 7,62-mm-M240-Maschinengewehren.

Der M1 Abrams wurde als Reaktion auf die von angekündigte Nachfrage nach einem neuen Kampfpanzer entwickelt US Army bereits in den 60er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts. Das neue Fahrzeug sollte die Panzer der Patton-Familie (M47-M48-M60) in der US-Armee ersetzen. In dem als MBT-70 bezeichneten Projekt wurde zunächst eine Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmen initiiert. Nach einigen Jahren wurde die Zusammenarbeit jedoch beendet und die weitere Arbeit konzentrierte sich nur noch auf amerikanische Unternehmen, insbesondere im Konzern Chrysler Defence. Trotz eines sehr langen Prozesses der analytischen, Studien- und experimentellen Arbeit, der fast 15 Jahre dauerte, wurde es Anfang der 1980er Jahre in die Linie eingeführt M1 Abrams Es stellte sich als fast revolutionäres Bauwerk heraus und war den damaligen sowjetischen weit überlegen. M1 Abrams Er zeichnet sich vor allem durch eine – vor 1979 – beispiellose Mobilität und Manövrierfähigkeit in Panzern dieser Klasse aus, dank der Verwendung eines leistungsstarken 1500-PS-Motors. Eine andere Sache war, dass sich die Wahl des Turbinentriebwerks als erfolglos herausstellte, weil es sehr sorgfältig gewartet werden muss und anfällig für Feuer ist. M1 Abrams Es hat auch eine sehr gute Panzerung mit Verbundwerkstoffen und SKO (Feuerleitsystem). In der M1A1-Version war er außerdem mit einem großartigen 120-mm-Geschütz bewaffnet. Im Laufe der Serienproduktion entstanden mehrere Versionen des Panzers M1 Abrams. Die ersten wesentlichen Verbesserungen wurden an der M1A1-Version vorgenommen, deren Produktion 1985 anlief – hauptsächlich durch die Verwendung einer viel effektiveren Kanone des Kalibers 120 anstelle der 105-mm-Kanone. 1992 kam die M1A2-Version auf den Markt, mit viel umfangreicherer elektronischer Ausrüstung als frühere Versionen und Panzerung mit abgereichertem Uran. Dann kam die Version M1A2 SEP mit noch perfekterer Panzerung. Die letzten Entwicklungsversionen des Abrams-Panzers sind die Versionen M1A2 SEPv2 und M1A2 SEPv3, die über fortschrittlichen Informationsaustausch, Schlachtfeldsteuerung, Feuerleitsysteme und verbesserte Sekundärwaffen-Steuerungssysteme verfügen. Der Panzer M1 Abrams wurde in mehrere Länder exportiert, darunter: Saudi-Arabien, Australien, Ägypten und Kuwait. Fahrzeuge dieses Typs nahmen an mehreren Operationen teil, von denen die wichtigsten der Golfkrieg 1990-1991 und der Irakkrieg 2003 waren.

Zweiter Golfkrieg 2003 Invasion im Irak ) wurde am 19. März 2003 offiziell gestartet und endete offiziell mit einer Rede von US-Präsident George W. Bush Jr. am 1. Mai 2003. Es sei jedoch daran erinnert, dass amerikanische Truppen und die sie unterstützenden Länder offiziell bis 2011 im Irak blieben. Hauptursache des Konflikts war der Wunsch der USA, die angeblich im Besitz des Irak befindlichen Massenvernichtungswaffen zu zerstören, und die angebliche Unterstützung des Landes für den internationalen Terrorismus - ein Slogan, der für den US-Bürger nach dem tragischen Anschlag vom 11. September besonders beliebt und wichtig war , 2001. Auf der einen Seite der Barrikade standen im Verlauf dieses Krieges die Truppen der antiirakischen Koalition, die sich aus den Streitkräften mehrerer Länder (einschließlich Polens), aber hauptsächlich der Vereinigten Staaten zusammensetzte, die im Zeitraum März-April 2003 insgesamt ca. 200.000. Im Laufe der Zeit änderte sich die Anzahl dieser Kräfte. Ihr Gegner waren die auf 350.000 bis 380.000 Soldaten geschätzten irakischen Streitkräfte. Paradoxerweise waren die irakischen Streitkräfte also zahlenmäßig im Vorteil, aber auf anderen Ebenen der Kriegskunst waren sie den Koalitionsstreitkräften deutlich unterlegen. Im Gegensatz zum Ersten Golfkrieg beschloss das Kommando der Koalitionsstreitkräfte, gleichzeitig sehr intensive Operationen zu Lande und in der Luft durchzuführen, wobei der Schwerpunkt in erster Linie auf dem technologischen Fortschritt der eigenen Streitkräfte, der Überraschung und der Schnelligkeit des Handelns lag. Das Hauptziel der Operation war die Eroberung Bagdads infolge eines gewaltsamen Vorstoßes von Koalitionstruppen tief in den Irak. Es ist erwähnenswert, dass die Koalitionstruppen im Laufe dieser bewegungsreichen Phase des Krieges größere Städte umgingen, mit Ausnahme der wichtigen Städte Basra. Innerhalb von 21 Tagen nach Beginn des Angriffs hatten die Truppen der Koalition Bagdad erreicht, und am 9. April 2003 war die irakische Hauptstadt offiziell in den Händen der Koalitionstruppen. Betrachtet man den Krieg rein militärisch, so endete er mit einem vollen Erfolg der Koalitionstruppen, der sehr schnell und mit minimalen Verlusten errungen wurde. Aus politischer Sicht stellte es sich jedoch als ein fragwürdiger Sieg heraus, und mehr noch, es verpflichtete amerikanische Truppen zu langfristigen Stabilisierungsaktivitäten im Irak, deren Kosten - sowohl menschliche als auch wirtschaftliche - wahrscheinlich die Kosten überstiegen die Operation März-April 2003.

Problem melden
Bewertungen unserer Kunden
Bewerten Sie das Produkt: M1A1HA (BAGHDAD 2003)
...
Zum Katalog hinzugefügt: 30.10.2004
Aktuell verfügbar: zurzeit nich verfügbar
  • das Produkt ist verfügbar
  • das Produkt ist nicht verfügbar
  • das Produkt ist nach individueller Bestellung verfügbar
  • Warenlieferung
  • nicht verfügbar
  • 1 Stück
  • 2 Stück
  • 3-5 Stück
  • 6-10 Stück
  • oben 10 Stück
Können wir ein Produkt beschaffen, das auf der Seite nicht vorhanden oder nicht verfügbar ist?
Optionales Zubehör

Hersteller: Abrams Squad
Produktcode: ASQ25
Verfügbarkeit: verfügbar!

€10.85 oder 6400 Pkte.

Maßstab: 1:35
Hersteller: Eduard
Produktcode: edu35333
Verfügbarkeit: verfügbar!

€11.51 oder 7700 Pkte.

Maßstab: 1:35
Hersteller: Eduard
Produktcode: edu35598
Verfügbarkeit: verfügbar!

€5.72 oder 3800 Pkte.

Hersteller: Abrams Squad
Produktcode: ASQ23
Verfügbarkeit: verfügbar!

€10.85 oder 6400 Pkte.

Hersteller: Guideline Publications
Produktcode: GUI-AIP01
Verfügbarkeit: 2-8 Wochen

€19.87 oder 13300 Pkte.

Hersteller: Squadron Signal
Produktcode: SQS12053
Verfügbarkeit: 2-8 Wochen

€19.88 oder 11400 Pkte.

Maßstab: 1:35
Hersteller: Eduard
Produktcode: edu36381
Verfügbarkeit: 2-8 Wochen

€29.50 oder 19800 Pkte.

Hersteller: Guideline Publications
Produktcode: GUI-GIA01
Verfügbarkeit: 2-8 Wochen

€9.92 oder 6600 Pkte.

Maßstab: 1:35
Hersteller: Quick Wheel
Produktcode: QKW-178
Verfügbarkeit: verfügbar!

€10 oder 6700 Pkte.

Maßstab: 1:35
Hersteller: VoyagerModel.Co.Ltd
Produktcode: VOY-TEZ041
Verfügbarkeit: verfügbar!

€12.19 oder 8200 Pkte.

Maßstab: 1:35
Hersteller: VoyagerModel.Co.Ltd
Produktcode: VOY-VBS0173
Verfügbarkeit: verfügbar!

€46.22 oder 31000 Pkte.

Maßstab: 1:35
Hersteller: VoyagerModel.Co.Ltd
Produktcode: VOY-PEA144
Verfügbarkeit: verfügbar!

€14.39 oder 9600 Pkte.

ähnliche Produkte

Maßstab: 1:35
Hersteller: Trumpeter
Produktcode: tru01535
Verfügbarkeit: verfügbar!

€23.79 oder 15900 Pkte.

Maßstab: 1:35
Hersteller: Rye Field Model
Produktcode: RFM-RM-5007
Verfügbarkeit: verfügbar!

€84.60 oder 56700 Pkte.

-25%

Maßstab: 1:35
Hersteller: Black Dog
Produktcode: BLD-F35012
Verfügbarkeit: verfügbar!

€33.42 €25.04
oder 22400 Pkte.

-25%

Maßstab: 1:35
Hersteller: Black Dog
Produktcode: BLD-F35056
Verfügbarkeit: verfügbar!

€18.51 €13.86
oder 12400 Pkte.

-25%

Maßstab: 1:35
Hersteller: Black Dog
Produktcode: BLD-F35049
Verfügbarkeit: verfügbar!

€18.51 €13.86
oder 12400 Pkte.

Maßstab: 1:35
Hersteller: Hobby 2000
Produktcode: HBD35007
Verfügbarkeit: verfügbar!

€50.66 oder 33900 Pkte.

Maßstab: 1:35
Hersteller: Rye Field Model
Produktcode: RFM-RM-5106
Verfügbarkeit: verfügbar!

€51.96 oder 34800 Pkte.

Maßstab: 1:35
Hersteller: Tamiya
Produktcode: tam35156
Verfügbarkeit: verfügbar!

€32.08 oder 20500 Pkte.

Maßstab: 1:35
Hersteller: Tamiya
Produktcode: tam35158
Verfügbarkeit: verfügbar!

€35.37 oder 22600 Pkte.

Maßstab: 1:35
Hersteller: Tamiya
Produktcode: tam25216
Verfügbarkeit: verfügbar!

€32.35 oder 20600 Pkte.

Maßstab: 1:35
Hersteller: Master Box
Produktcode: mbx3591
Verfügbarkeit: verfügbar!

€16.94 oder 11400 Pkte.

Maßstab: 1:35
Hersteller: Panda Hobby
Produktcode: PAN35038
Verfügbarkeit: verfügbar!

€45.96 oder 30800 Pkte.